Female Founder: Diese Frauen sollte man(n) kennen

Female Founder starke Marken starke Frauen

Starke Frauen für starke Marken: Female Founder

Dank der ursprünglichen Frauenbewegung hat sich schon vieles bewegt, auch in Bezug auf das Wirtschaftsleben und das Selbstbewusstsein von Frauen. Der heutige Weltfrauentag bietet unter dem Motto Female Founder also eine perfekte Gelegenheit ein paar besondere Frauen vorzustellen. Ihre Entschlossenheit, Leidenschaft und Kreativität hat starke Beauty & Fashion Marken hervorgebracht, die unseren Lifestyle bereichern und verschönern.

Nur 15,7 Prozent der deutschen Start-up Gründer sind Frauen  

Laut des Female Founders Monitor 2020 (Bundesverband Deutsche Startups e.V.) sind immer noch über 80 Prozent der deutschen Start-up Gründer männlich. Auch wenn der Frauenanteil stetig wächst, liegt er nach dem aktuellen Female Founders Monitor bei nur 15,7 Prozent. Männerteams bilden bei der Unternehmensgründung also die Mehrheit, Frauenteams die Minderheit. 

Female Founder starke Frauen starke Marken BEARS WITH BENEFITS
BEARS WITH BENEFITS: Marlena Hien & Laurence Saunier

Beim Thema Finanzen sieht es ganz ähnlich aus. Frauenteams erhalten in der Startphase auch deutlich seltener große Wachstumsfinanzierungen. Dieser Unterscheid beim Wachstum zwischen Männern und Frauen führt dazu, dass dem weiblichen Geschlecht weniger Mittel zur Verfügung stehen. So haben nur 5,2 Prozent der Frauenteams bereits eine Million Euro oder mehr erhalten, bei den Männerteams sind es hingegen 27,8 Prozent. 

Und noch etwas ist bei den Ergebnissen des Female Founders Montitor interessant. Vielen Gründerinnen fehlen noch immer wichtige Netzwerke. Dabei sind diese für die erfolgreiche Unternehmensentwicklung ein wichtiger Faktor, nicht nur im Bereich Investment und Wirtschaft. 

Leder-Kosmetiktasche groß Schlange Pericosa
Erste Leder-Kosmetiktasche mit Fächern

Von Frauen, für Frauen: Starke Female Founder kooperieren

Mit der Initiative „Powerful March“ setzen starke Gründerinnen nun den Startschuss für eine spannende Kooperation. Hier nun ein Überblick, wer hinter den besonderen Produkten und Marken steht, was die Kooperation beinhaltet und worüber sich die Kunden im März freuen dürfen. 

BEARS WITH BENEFITS

Gründerinnen der Marke BEARS WITH BENEFITS: Marlena Hien und Laurence Saunier. Beautyprodukt: Die ersten Gummibärchen, dessen 

Einnahme sich wirklich gut anfühlt und einen gesundheitlichen Mehrwert bietet. Hochdosiert, mit natürlichen Inhaltsstoffen und ohne künstliche Zusätze oder Allergene. Der Benefit: Beautyvitamin-Komplexe sorgen für schöne Haare, strahlende Haut oder eine tolle Ausstrahlung. 

Female Founder starke Frauen starke Marken PERICOSA
PERICOSA: Iris Bornemann

PERICOSA

Gegründet wurde Pericosa von Iris Bornemann. Beauty & Fashion Produkte: In Handarbeit gefertigte Premium Leder Accessoires. Der Benefit: Die erste Kosmetiktasche mit Fächern im Markt, die für Übersicht und Ordnung bei den Beauty Produkten sorgt. Und das erste Hand Desinfektionsgel, das im Leder-Etui schick aussieht und unterwegs Schutz bei Viren und Bakterien auf den Händen bietet. 

MAISON BAUM

Für Frauenpower und französischen Design-Einfluss bei Maison Baum sorgt Sophie Tréhoret. Fashion Produkt: High Heels. Benefit: Speziell angepasstes und in den Schuh integriertes Fußbett, was die Frauen schmerzfreier gehen lässt. Zeitlos, langlebig und komfortabel. 

Handgel Desinfektion RefreshME viruzid Leder Anhänger Pericosa
Erstes Leder-Etui mit Handgel Desinfektion

LEVY & FREY

Der Kopf der Marke ist Jo-Maren Witte. Beauty Produkte: Natürliche und nachhaltige Körperpflegeprodukte wie Handseife, Duschgel, Shampoo und Conditioner. Benefit: Durch die Minimierung des Einsatzes von Plastik schont man die Umwelt.

LLR STUDIOS

LLR Studios wurde von den Schwestern Lena und Luisa Rotetzki gegründet. Fashion Produkte: Luxuriöse Schmuckstücke wie Ohrringe, Armringe und Halsketten. Benefit: Die gefühlvollen und handgefertigten Designs stehen für zeitlose und zeitgenössische Handwerkskunst. Die Einzigartigkeit der Schmuckstücke unterstützt den besonderen Charakter der Trägerinnen.

Female Founder: Maßnahmen und Kundenbenefits

Female Founder starke Marken starke Frauen LLR STUDIOS
LLR STUDIOS: Lena & Luisa Rotetzki

Von Frauen, für Frauen. Das steht hinter der Kooperation der starken Marken und der Initiative „Powerful March“, die vom 8. bis zum 31. März 2021 läuft.

Die Zusammenarbeit der Marken BEARS WITH BENEFITS, PERICOSA, MAISON BAUM, LEVY & FREY und LRR STUDIOS findet erstmalig statt und umfasst zahlreiche Maßnahmen. Neben einem Email-Newsletter – initiiert von BEARS WITH BENEFITS – der auf eine besondere Landingpage führt, wird die Aktion auch über Social Media Kanäle wie Instagram und Facebook, weitere Email-Newsletter der teilnehmenden Marken sowie die Kommunikation über den Blog begleitet.

Für die Kunden bietet die Kooperation bis Ende März zahlreiche Benefits. Gerade in der Geschenke-Zeit vor Ostern eine gute Nachricht. Neben Preisvorteilen auf die Beauty & Fashion Produkte von bis zu 20%, gibt es bis zum Monatsende weitere Überraschungen.  

Noch mehr starke Frauen

Und wer noch mehr über starke Frauen oder den Ursprung der Frauenrechte und -bewegung lesen möchte, sollte einen Blick auf unseren Blog zum Weltfrauentag werfen. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.