Leder Accessoires von Pericosa bei DOUGLAS

Pericosa Leder Accessoires Douglas

Startschuss: Pericosa Leder Accessoires auf douglas.de  

Pericosa geht einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung nachhaltiges Wachstum. So sind die Premium Leder Accessoires nun auch bei DOUGLAS erhältlich. Die neue Zusammenarbeit mit dem Beauty Spezialisten aus Düsseldorf umfasst die Vermarktung der Premium Beauty und Fashion Accessoires auf der Online-Plattform von DOUGLAS.

DOUGLAS erweitert sein Beauty Angebot

Pericosa Premium Leder Accessoires Douglas

DOUGLAS gehört zu den wichtigsten Unternehmen der Beauty Branche. In Europa ist DOUGLAS die Nummer eins. Neben einem starken Filialnetz ist das Düsseldorfer Unternehmen auch im Bereich Online Shop und Beauty Marketplace sehr erfolgreich. Für die Kundinnen und Kunden bedeutet es, dass sie aus einem umfangreichen Produktangebot wählen können. Im Angebot sind Parfümerie, dekorative Kosmetik, Haut- und Haarpflege, Nahrungsergänzung sowie Gesundheit und Accessoires. Ganz neu im Sortiment sind nun auch die Pericosa Premium Beauty und Fashion Leder Accessoires.

Einzigartige Leder Accessoires in Manufakturqualität

Pericosa Leder Kosmetiktaschen Douglas

Ab sofort dürfen sich die DOUGLAS Kundinnen und Kunden über Pericosa Produkte freuen. Angeboten werden die hochwertigen und in Handarbeit gefertigten Leder Accessoires ausschließlich über den Onlineshop. Zum Start steht bei DOUGLAS zunächst ein ausgewähltes Produktsortiment zur Verfügung. Es umfasst die Leder Taschenanhänger mit RefreshME Handdesinfektionsgel, CarryME-Set genannt, sowie die Leder Kosmetiktaschen KATE und KATIE. 

Pericosa Leder Accessoires: Hochwertig und individuell

Für Pericosa ist die Zusammenarbeit mit DOUGLAS ein wichtiges Signal, auch mit Blick auf die eigene strategische Ausrichtung. Von Beginn an fokussiert sich Pericosa auf Individualität, außergewöhnliches Design, die Fertigung in Handarbeit und die Produktion in der Europäischen Union.

Pericosa Leder-Etui mit Handdesinfektion Douglas

Hingegen sieht die Realität im Markt etwas anders aus. Viele Produkte sind austauschbar und kaum voneinander zu unterscheiden. Beispiele hierfür sind das Aussehen und die Funktionalität der Produkte unterschiedlicher Hersteller. Auch handgefertigte Waren oder die Herstellung der Produkte in Europa sind selten geworden. Das Verlegen der Produktion in ferne Länder wie Asien gehört selbst für namenhafte Marken längst zur Normalität.

Was positiv ist? Diese Entwicklung kehrt sich langsam wieder um. Kunden wünschen sich mehr und mehr außergewöhnliche Produkte, die sich von der Masse abheben. Das haben auch die Unternehmen erkannt und setzen wieder mehr auf Individualität und die Fertigung in Europa.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.